Ansichten

Gedanken

über die Freiheit, persönliche Stärken und mehr.

 

Schreiben war schon immer eine Notwendigkeit für mich. Nur im Schreiben konnte ich mich ausdrücken, konnte Dinge benennen, wie es mir mündlich nicht möglich war. Trotzdem war ich mir darüber klar das sich kaum jemand dafür interessieren würde, was ich denn so zu sagen habe.

Aber das heißt noch lange nicht das ich deshalb still bleibe. Es wird neben den Sachbüchern immer Texte geben die mir etwas bedeuten. Deshalb werde ich auch immer wieder solche Bücher wie das hier vorliegende „ Ansichten“ veröffentlichen.

 

Auf diese Art und Weise kann ich dazu beitragen, Dinge zu benennen, die nicht so sind wie sie sein sollten. Wer nur schweigt trägt nichts zur Gestaltung der Zukunft bei.